THE HOTTEST Schullandheim EVER…

Einen Vorgeschmack auf die Sommerferien hatten wir, die 7c zusammen mit Frau Groll und Begleitlehrerin Frau Stein, bereits von 24.-28. Juni 2019. Bei tropischen Temperaturen genossen wir das Schullandheim in der Jugendherberge in Benediktbeuern.

Neben einem Rundgang durch das Kloster, einem Besuch in den Bavaria Filmstudios und einer Shopping Tour durch München kühlten wir uns im Freizeitbad Trimini und bei einer Kanu-Tour im Kochelsee ab. In der Jugendherberge selbst hatten wir unseren Spaß beim Klettern, Fußball- / (Night-)Volleyball- / Tischtennis- / Tischkicker- und Billiard-Spielen. Ein gemeinsamer „Sauna-Kinoabend“ durfte nicht fehlen, der bei den Temperaturen ohne Klimaanlage jedoch fast unerträglich war. Am letzten Abend rundeten wir das Schullandheim mit einer Runde „Cocktails für alle“ bei einem Diskoabend ab.

Wegen der tollen Kulissen vor Ort drehten wir auch an so manchem Tag Filmszenen für unsere Sage „Die 7 Schwaben“ für das Schulfest im Juli. Schon da war uns klar, dass wir so einige OUTTAKES zusammen bekommen würden!

Als wir am Freitag dann wieder zurück in Richtung Heimat fuhren, konnten wir uns gar nicht vorstellen, am Montag wieder zur Schule zu müssen, weil wir gefühlt schon im „Sommerferien-Modus“ waren…

Birgit Groll

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.