Information zu den Profilklassen Bilinguale Klasse, NW-Klasse und Sing-Klasse

 

Sehr geehrte Eltern,

die Albert-Einstein-Realschule bietet Ihnen im Schuljahr 2018/19 auf Wunsch drei wertvolle Profilklassen zur individuellen Förderung: Die bilinguale Klasse, die naturwissenschaftliche Klasse (NW-Klasse) oder die Singklasse. Alle anderen Kinder gehen in eine normale Klasse. Leider ist es nicht möglich, Ihr Kind zu mehreren Profilklassen anzumelden.

Folgende Informationen sollen Ihnen die Entscheidung erleichtern:

Bilinguale Klasse bedeutet, der Unterricht in den Fächern Geographie und Musik wird in Kl. 5-10 vorrangig (aber nicht nur) auf Englisch unterrichtet, um eine Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit zu erreichen. Dafür stehen pro

Schuljahr insgesamt 1-2 Stunden mehr Unterrichtszeit zur Verfügung, teilweise in Geographie, teilweise in Musik. Dabei steht die Freude am Sprechen im Vordergrund und nicht die Englischleistung, weil diese bereits im Fach Englisch zu erbringen ist. Alle Fachbegriffe werden sowohl auf Englisch, als auch auf Deutsch vermittelt. Fragen und Aufgaben in Klassenarbeiten dürfen auch auf Deutsch beantwortet werden. Es gibt also kein Notenrisiko wegen der Fremdsprache. Wissenschaftliche Studien belegen bessere Sprachkompetenz von Bili-Schülern. Angesprochen sind sprachbegabte Jungen und Mädchen, die sowohl mit Sachunterricht/MeNuK als auch mit Musik in der Grundschule keine Schwierigkeiten hatten.

NW-Klasse bedeutet, Ihr Kind erhält in den Klassen 5 und 6 im Fach BNT - Biologie-Naturphänomene-Technik zusätzlich zum regulären Unterricht eine weitere Unterrichtsstunde NWP - Naturwissenschaftliches Praktikum. Dort wird anhand von Versuchen, Tests und Experimenten vor allem praktisch gearbeitet. Die Inhalte für diese Zusatzstunde ergeben sich aus Themen der Fächer Biologie, Chemie und Physik. In Klasse 7 wird ein naturwissenschaftlicher Ausflug gemacht, z. B. zum Technorama in Winterthur/Schweiz. Angesprochen sind Mädchen und Jungen, die sich für naturwissenschaftliche Phänomene interessieren.

Singklasse bedeutet Musikunterricht mit anderem Schwerpunkt. Im Zentrum der Singklasse stehen das Musikmachen und der Zugang zur Musik durch Stimmbildung auf hohem Niveau und Probenarbeit im Klassenverband. Schritt für Schritt werden die musikalische Erfahrungs- und Handlungsfähigkeit, das Können und das Wissen von Musik erweitert, das Gehör systematisch geschult und Musiklehre angeeignet. Es werden Stücke von der Gregorianik bis zur Moderne, vom afrikanischen Chorlied bis zum Popsong gesungen und eine breit gefächerte Stilkunde ermöglicht. Diese Profilklasse gründet auf dem Konzept „Singen ist klasse!“ von Ralf Schnitzer. Angesprochen sind musisch begabte Jungen und Mädchen, die Freude am Singen und Zuhören haben.

 

Wir freuen und auf die Anmeldung Ihres Kindes und weisen noch auf Folgendes hin: Es besteht kein Rechtsanspruch auf Aufnahme in eine bestimmte Klasse, letztlich entscheidet die Schule.

Die Informationen zu unseren Profilklassen stehen Ihnen in unserem Downloadbereich zum Herunterladen zur Verfügung.

 

Mit freundlichen Grüßen
David Langer, Schulleiter